Aktueller Newsletter Frankfurter Allee Nord ist erschienen

Kürzlich ist die erste Ausgabe des Newsletter Frankfurter Allee Nord erschienen. Neben spannenden Veranstaltungen im FAN-Gebiet werden aktuelle Projekte, wie zum Beispiel die Neugestaltung des Rathausparks, die Erweiterung der Schule auf dem lichten Berg und die Mauergestaltung der Kita Singemäuse/HolzHaus vorgstellt. Außerdem gibt es einen Bericht vom Bezirksamt und viele weitere Themen, die FAN-Gebietsbewohner und -bewohnerinnen interessieren könnten.

Neugierig? Dann informieren Sie sich im Newsletter 01|2017 zu den Themen, die das FAN-Gebiet im Moment bewegen.


Protokoll der FAN-Beiratssitzung vom 06.03.2017

Am 06.03.2017 fand die 40. Sitzung des FAN-Beirats im Stadtteilzentrum Lichtenberg statt. Unter anderem wurden die Ergebnisse zur Milieuschutzsatzung für das Gebiet Frankfurter Allee Nord diskutiert. Außerdem stellten einige Arbeitsgruppen ihre Berichte vor.  Nähere Informationen finden Sie im Sitzungsprotokoll.


Protokoll der FAN-Beiratssitzung vom 06.02.2017

Am 06.02.2017 fand die 39. Sitzung des FAN-Beirats im Ratssaal des Rathauses Lichtenberg statt. Zu Beginn wurde das Beteiligungsverfahren zur Umgestaltung des Rathausparks besprochen. Anschließend wurde die Initiative SMAG (Soziales Miteinander Aktiv Gestalten e.V.) vorgestellt. Darüber hinaus gab es Berichte aus den Arbeitsgruppen. Nähere Informationen gibt es im Ergebnisprotokoll.



Fachtag „Wohnraum für Geflüchtete“

Am 06.11. 2015 findet der Fachtag – Wohnraum fuer Geflüchtete von 14.00 – 20.00 Uhr in der Schottstraße 6, 10365 Berlin statt.

Geflüchtete Menschen haben einen Anspruch auf Wohnraum. Trotzdem leben viele Menschen nach wie vor sowohl in Erstaufnahmeeinrichten als auch in Gemeinschaftsunterkünften. Nur die wenigsten erhalten eine eigene Wohnung. Diese Situation wird sich sicher durch den aktuellen Zuzug von geflüchteten Menschen verschärfen.

Wie sieht die Situation in Erstaufnahme- und Gemeinschaftseinrichtungen aus?

Was ist die Perspektive darauf von den betroffenen Menschen und was genau bedeutet das Ankommen in den eigenen vier Wänden?

Wie sieht insgesamt der Bedarf an Wohnungen im sogenannten marktgeschützten Segment aus und wie viel Wohnraum steht aktuell zur Verfügung?
Was sind die konkreten Probleme bei der Wohnungsfindung für Geflüchtete? Welche Probleme sehen Vermieter?
Welchen Beitrag können Senat, Bezirksamt und die Wohnungswirtschaft, insbesondere kommunale Wohnungsbauunternehmen und Genossenschaften leisten, so dass alle Menschen, darunter auch Geflüchtete, adäquaten Wohnraum erhalten, ohne dass sie zueinander in Konkurrenz gesetzt werden?

Beim Fachtag des FAN Beirates werden Betroffene, Wissenschaftler/-innen und Verantwortliche aus Politik und Wohnungswirtschaft ihre Perspektive auf die Situation darstellen und gemeinsam politische Forderungen und Lösungsmöglichkeiten erarbeiten und diskutieren.

Der FAN Beirat ist das gewählte Bürger/-innengremium für das Sanierungsgebiet Frankfurter Allee Nord.

Programm zum Fachtag