Tag des offenen Denkmals bei der Koptischen Kirche

Am 09.09.18 ab 10 Uhr ist es wieder soweit. Die Koptisch-Orthodoxe Kirche öffnet ihre Türen zum Tag des offenen  Denkmals.

Wie jedes Jahr am zweiten Sonntag im September können historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, besichtigt werden. Auch die Koptisch-Orthodoxe Kirche im FAN-Kiez nimmt daran teil und würde sich über viele Neugierige freuen

„Geschichte zum Anfassen” – das bietet der Tag des offenen Denkmals dem Besucher dabei in wohl einmaliger Weise.

Das diesjährige Programm lautet:

10.00 – 12.30 Uhr: Gottesdienst
14.00 – 15.00 Uhr: Führung ins Kirchengebäude mit Fr. Dr. Abri
15.00 – 16.00 Uhr: Chor der Koptischen Kirche
ab 14.00 Uhr: Kinderbespaßung

 

Nähere Informationen finden Sie hier im Flyer der Koptischen Kirche.


Hinweis: kostenlose Führungen der koptischen Kirche

Wer sich schon immer gefragt hat, was sich hinter den Gemäuern der koptischen Kirche am Roedeliusplatz verbirgt, kann nun bei einer der kostenlosen Führungen seine Neugier stillen. Ab sofort stellt sich die koptische Gemeinde Berlin allen Interessierten immer mitwochs in 14 tägigem Rythmus vor. Dazu sind explizit ALLE Mensche eingeladen, die gerne kommen möchten, unabhängig von Wohnort, Herkunft, Geschlecht oder Religion. Dabei entsteht sicher der ein oder andere spannende Dialog.

Die nächsten Termine:
18.07., 01.08., 15.08., 29.08.2018

(zusätzliche Termine können vereinbart werden)

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer der koptischen Kirche. Flyer_koptische_Kirche