3. Standortkonferenz /Campus für Demokratie

Die Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Frau Lompscher, lädt Sie herzlich zur öffentlichen Konferenz ein.

Das ehemalige Areal des Ministeriums für Staatssicherheit -MfS der DDR in Berlin Lichtenberg soll zu einem „Campus für Demokratie“ entwickelt werden. Im Sommer 2018 hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen dafür ein Standortmanagement eingerichtet.

Auf der 3. Standortkonferenz wird der Öffentlichkeit die Gelegenheit gegeben, sich in die Mitgestaltung der Zukunft des Blockes zwischen Rusche-, Normannen-, Magdalenenstraße und der Frankfurter Allee einzubringen. An „Themeninseln“ besteht die Möglichkeit der Information und des Austauschs. Begleitend zur Konferenz wird eine Ausstellung gezeigt. Der FAN-Beirat beteiligt sich an der Konferenz mit einer „Themeninsel“ und kommt gern mit den Anwohner*innen ins Gespräch.

Montag, 4. März 2019, 17 – 20 Uhr
Finanzamt Lichtenberg – Großer Saal im Innenhof, Magdalenenstraße 25, 10365 Berlin

Machen Sie mit!
Für Getränke und einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

Unter diesem Link können Sie
11. März bis 1. April 2019 bei der Online-Beteiligung mitmachen:
www.mein.berlin.de

Kontakt: oeffentlichkeitsarbeit@sensw.berlin.de

Copyright Bild: Planergemeinschaft eG

Weitere Informationen zum Projekt und zu den vorangegangenen Standortkonferenzen finden Sie hier.