Auf dem Schulcampus Rüdigerstraße befinden sich eine Kindertagesstätte und die Selma-Lagerlöf-Schule, die sowohl eine Sprachförderschule als auch eine einzügige, sich im Aufbau befindliche Grundschule umfasst.

Der Schulstandort wurde 2017 durch einen Modularen Ergänzungsbau (MEB) erweitert. In Anbetracht der steigenden Bevölkerungs- und Schüler*innenzahlen wird hier vom Bezirksamt die Errichtung eines weiteren MEB in Betracht gezogen.

Darüber hinaus ist geplant, die Freiflächen der Schulgebäude neuzugestalten. Die Kreativitätskita Eigensinn bleibt an dem Standort erhalten.

Quelle: Newsletter Stattbau