Das JFE HolzHaus in der Gotlindestraße 38 ist seit 2016 ein Treffpunkt und Veranstaltungsort des FAN-Kiezes für Kinder und Jugendliche mit 130 Plätzen.

Es wurde als Ersatz für das aus den 1950er Jahren stammende Plexus erbaut. Eine Instandsetzung des alten Treffpunktes wäre wesentlich teurer gewesen, als der Neubau des HolzHauses.

Das HolzHaus bietet den Kindern vielerlei Angebote im Bereich Medien und Computer, Sport, Ausflüge, Hausaufgabenbetreuung, Bewerbungstraining und vieles mehr.

Die Außenbereiche sind für unterschiedliche Altersgruppen gegliedert. Für die Jugendlichen sind eine Streetballanlage und ein Beachvolleyballfeld vorhanden. Für die Kinder wurden Pflanzflächen und Hochbeete angelegt.

Außerdem wird das HolzHaus für andere Veranstaltungen im Kiez genutzt.

Weitere Informationen finden Sie hier und hier.