Seit 2006 sind bei laufendem Schulbetrieb in mehreren Bauabschnitten das Dach saniert, die Fenster erneuert und die Haustechnik modernisiert worden.

Als Zwischenschritt wurden 2016 bis 2017 die Aula und ein Treppenhaus saniert sowie umfangreiche Brandschutzmaßnahmen durchgeführt. Die Arbeiten dauerten bei laufendem Schulbetrieb rund ein Jahr.

Die Sporthalle und die Sanitärbereiche wurden ebenso saniert.

Mit der denkmalgerechte Sanierung der angrenzenden Außenbereiche mit Mauern, Geländern und Hochbeeten gewinnt die Schule ihre besondere Ausstrahlung im Stadtraum zurück.

Weitere Informationen finden Sie hier und hier.