Grundschule auf dem lichten Berg

Da der Bedarf an Grundschulplätzen stetig steigt, wurde das ehemalige Schulgebäude an der Siegfriedstraße vom Bezirk Lichtenberg kurzfristig reaktiviert. Nebem dem Anbau einer Mensa wurden Sanierungsarbeiten durchgeführt, damit das Gebäude den Kindern schnellst möglich zur Verfügung gestellt werden konnte.

Außerdem wurde eine kleine Fläche des angrenzenden Sana-Klinikums hinzugekauft, damit die Kinder einen schönen Pausenhof nutzen können.

Optisch wurde der Neubau weiß-bunt gestaltet, um den Kindern gerecht zu werden. Im Inneren wurden die Haus- und Heiztechnik, Sanitäreinrichtungen, Bodenbeläge und Fenster ausgetauscht. Um im Falle des Falles alle Kinder in Sicherheit zu wissen, wurde ein zweiter Fluchtweg angelegt und Alarmanlagen montiert.

Auch der Schulhof wurde liebevoll gestaltet. Hierfür wurde die Fläche bepflanzt und mit neuen Spielgeräten, Sitzgelegenheiten und Fahrradstellplätzen ausgestattet.